Aktuelle Information zu Kaninchen-Impfungen:

Impfungen gegen Myxomatose und Chinaseuche (Variante RHD1)

 

Die Kaninchenimpftage für die Impfungen gegen Myxomatose und Chinaseuche bieten wir jedes Jahr an bestimmten Terminen im Frühjahr und Spätsommer/Herbst an. An diesen Tagen können wir größere Impfstoffgebinde verwenden und sind dadurch in der Lage einen günstigeren Preis anzubieten.

 

Selbstverständlich können Sie auch unabhängig von den Impftagen jederzeit während des Jahres  Ihre Kaninchen gegen RHD1 und Myxomatose bei uns impfen lassen.

 

Der Impfschutz für RHD1 ist vom Impfstoffhersteller für 1 Jahr angegeben.

 

Der Impfschutz für Myxomatose hält laut Hersteller ein halbes Jahr, allerdings wird empfohlen, bei hohem Infektionsdruck schon nach 4 Monaten nachzuimpfen.

 

Hier gibt es eine Neuerung, wir bitten Sie für diese Impfungen um telefonische Terminanmeldung, um die Impftage für Sie und ihr Tier ohne lange Wartezeiten und unnötigen Stress planen zu können.

 

Die nächten Impftage gegen Myxomatose/ RHD1 werden im Frühjahr 2020 stattfinden und werden an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlicht werden.

 

Eine Bitte in eigener Sache:

Bitte streuen Sei Ihre Transportboxen nicht mit Spänen, Stroh oder ähnlichem ein, sondern setzen Sie die Kaninchen  auf Handtücher und geben noch etwas Heu dazu. Der Inhalt der Transportbox bleibt ansonsten zum nicht geringem Anteil bei uns in der Praxis zurück. Die dadurch nötigen Reinigungsarbeiten sind sehr aufwändig und auch vermeidbar, diese Zeit möchten wir lieber unseren Patienten widmen.

 

 

Impfungen gegen Chinaseuche (Variante RHD2)

 

Seit 2016 haben wir einen Impfstoff für RHD2, eine "neue" Variante der RHD. Der übliche RHD-Impfstoff bietet keinen zuverlässigen Schutz gegen RHD2.

Zunächst mußten wir den Impfstoff per Sondergenehmigung aus Spanien beziehen. Nun ist dieser Impfstoff auch in Deutschland zugelassen und heißt Eravac von der Firma Hipra. Er darf nicht am gleichen Tag mit RHD1 und Myxo zusammen verimpft werden.

Da der Impfstoff nur in Fläschchen mit 40 Impfdosen oder auch 10 Impdosen erhältlich ist, müssen wir einzelne Impftage festlegen. Und wir benötigen die genaue Anzahl, mit wievielen Tieren Sie kommen möchten.

 

Kaninchenimpftage gegen Chinaseuche (Variante RHD2) finden mit telefonischer Voranmeldung alle 6 Wochen statt.

 

Die nächsten Termine sind

 

Mittwoch, 23.10.2019

Mittwoch, 04.12.2019

 

 

Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorab einen Termin.

Telefon: 06136 850990

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Raiffeisenstraße 37

55270 Klein-Winternheim

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie einen Termin:

+49 06136 850990+49 06136 850990

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
55270 Klein-Winternheim, Raiffeisenstr. 37

Anrufen

E-Mail

Anfahrt